Michael Bönninghaus

Rechtsanwalt

Michael Bönninghaus










Herr Bönninghaus, geb. 1968 in Hamm/Westf., wurde nach seinem Studium und Referendariat in Bochum, währenddessen er bereits in einer Anwaltskanzlei arbeitete, im Jahr 2000 als Rechtsanwalt zugelassen. Bevor er 2007 nach Bremen wechselte, war Herr Bönninghaus von 2000 bis 2007 als Rechtsanwalt in Bochum und Unna tätig.  

Die Schwerpunkte des Engagements von Herrn Bönninghaus liegen im allgemeinen Zivilrecht, insbesondere im Vertragsrecht sowie dem Handels- und Gesellschaftsrecht, in dem er verschiedenste M&A-Projekte - regelmäßig im Team mit den anderen im Gesellschaftsrecht tätigen Anwälten der Sozietät - rechtlich begleitet hat. Darüber hinaus ist Herr Bönninghaus Ansprechpartner für die Gestaltung von B2B-Verträgen, insbesondere im Bereich des IT-Rechts. Daneben vertritt Rechtsanwalt Bönninghaus namhafte Versicherungen - überwiegend gerichtlich - sowie kleine und mittelständische Unternehmen in schadens- und versicherungsrechtlichen Angelegenheiten. 

Herr Bönninghaus spricht verhandlungssicher Englisch.